5. Gartensprechstunde: Was kann Permakultur für Dich tun?

Christoff Schneider und sein Team vom Österreichischen Permakultur Institut halten am Freitag, 16. September 2011 (18:00 – 20:00 Uhr) im Rahmen der Gartensprechstunde im Seestadtgarten einen Vortrag über Permakultur. Sie erläutern, was dieser nachhaltige Planungsansatz für menschliche Lebensräume bedeutet und legen gemeinsamen mit den Workshop-Teilnehmern eine Baumscheibenbepflanzung an.

Christoff Schneider ist Permakultur Designer und Berater, Autorisierter Permakulturlehrer von Bill Mollison und dem Permaculture  Institute. (www.permakulturschule.com)

Permakultur ist ein Planungsansatz für menschliche Lebensräume, der biologische Kreisläufe, systemisches Verständnis und ethische Verantwortung ins Zentrum des Gestaltens stellt. „Kultur“ – von Menschen Geschaffenes – soll mit „Natur“ so verknüpft werden, dass diese Verbindung permanent und nachhaltig möglich ist. Diese Perma-Kultur gilt für Einzelpersonen über lokale Gemeinschaften bis zu gesellschaftlichen Entwicklungen. (www.permakultur.net)

Wann? FR, 16. September 2011 (18:00 – 20:00 Uhr)

Wo? Im Seestadtgarten

Gelände von aspern Die Seestadt Wiens
aspern
Infopoint, Ecke An den Alten Schanzen / Johann-Kutschera-Gasse, 1220 Wien

Anreise mit dem Auto:
Zufahrt über Groß-Enzersdorfer Straße, auf Höhe Lannesstraße links, bis zum ÖAMTC Hubschrauberlandeplatz, dann über eine Baustraße Richtung Rollbahn;

Anreise zu Fuß oder mit dem Fahrrad:
Öffentlich: U2 bis Aspernstraße, weiter mit dem Bus 97 A bis An den Alten Schanzen (dann noch etwa 1 km)

Hier geht’s zum Plan!