BESSER LEBEN + SCHÖNER WOHNEN

Wir wollen Ihnen 7 ebenso intelligente wie handfeste Vorteil vor Augen führen, die alle künftigen Seestädterinnen und Seestädter genießen.

Weiterlesen →

Baugruppe LiSA: Freie Wohnung in einem gemeinschaftlichen Wohnprojekt gesucht?

Infoveranstaltung am Sonntag, 15.06.2014, 9.45 Uhr – 13 Uhr

Werde BewohnerIn von LiSA! Mehr über uns, die Baugruppe LiSA (Leben in der Seestadt Aspern), erfährst Du bei unserer Informationsveranstaltung. Wir möchten Dir unser Wohnprojekt vorstellen: unsere Philosophie des gemeinsamen Wohnens, unsere Architektur, was es kostet und und und…

Du bist herzlich Willkommen!

Weiterlesen →

Wettbewerb-Ausstellung STUDENTENWOHNHEIM AUF ZEIT

aspern Seestadt, FABRIK auf der ehemaligen Rollbahn,  Seestadtstraße 27, 1220 Wien

Ausstellungseröffnung:  10. April 2014, 18h

Öffnungszeiten:
Do 14.00 – 19.00
Fr  12.00 – 17.00 Uhr
Sa – So 11.00 – 16.00 Uhr

Wien ist eine der beliebtesten Studentenstädte weltweit und im Bereich „Housing“ für Studierende ein Vorbild: qualitativ hochwertig, ökologisch und kostengünstig. Da die Nachfrage nach Studentenheimplätzen nach wie vor sehr groß ist und in Wien nur wenige Grundstücke für den Bau von Studentenheimen verfügbar sind, entstand der Gedanke, auf derzeit ungenutzten Grundstücken im Nahbereich der Stadt temporäre und damit kostengünstige  Wohnangebote zu schaffen – das STUDENTENWOHNHEIM AUF ZEIT.  Ein erstes Projekt für 80 StudentInnen soll nun in aspern Seestadt auf einem  3.500 m² großen Bauplatz entstehen. Weiterlesen →

Lange Nacht der Forschung – 4.4.2014

Die LANGE NACHT DER FORSCHUNG macht auch in der Seestadt halt: Besuchen Sie am 4.4.2014 die Stationen rund um das Thema E-Mobilität: Baustellenführung auf dem E-Bike, Live-Fertigung und Testfahrten auf dem E-Scooter, Ausstellungen im IQ und Werkführungen bei Opel laden ein zum Mitmachen und Ausprobieren. Bitte beachten, dass z.T. Anmeldungen nötig sind! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zum Programm der LANGEN NACHT DER FORSCHUNG .

Weiterlesen →

Neue Öffnungszeiten am Infopoint!!!

Öffnungszeiten des Ausstellungscontainers

Do 14.00 – 19.00 Uhr
Fr 12.00 – 17.00 Uhr
Sa – So 11.00 – 16.00 Uhr
Mo – Mi geschlossen

Weiterlesen →

KRANDIOS! Das war Kranensee!

Wow. 14.000 Besucher, keine Generalprobe, 43 Kräne spektakulär in Szene gesetzt, 15 Kranführer, die zur Komposition das gemacht haben, das Sie am besten können. Diesmal vor Publikum!

Herzlichen Dank für den Besuch und die vielen positiven Rückmeldungen, Einsendungen und Fotos.
Auf bald in der Seestadt!

aspern Seestadt auf VIMEO
Zeitraffer-VIDEO von Filmspektakel.at
Facebook
Streifzüge, Making Of KRANENSEE
Flickr
Der Standard
etc. etc., Google ‘Kranensee’

Weiterlesen →

ÖGNB Verleihung

Mit 10 anderen Objekten aus der Seestadt und allen vier anderen Bauten der Baugruppen wurde das Gebäude von B.R.O.T. Aspern von der Österreichischen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen ausgezeichnet. Weiterlesen →

Mein lieber KRAN! Jetzt beginnt der Aufbau…

Ok, die super Verballhornung haben wir vom Falter geklaut – herzlichen Dank für diese großartige Wortkreation!

Nein ganz im Ernst, jetzt geht’s in der Seestadt richtig los: die Aufbauteams für KRANENSEE (Technik und Zuschauerbereich) sind seit heute morgen am werken. Und das bei optimalen Wetterverhältnissen:) Wir werden hier dokumentieren…

Viel Spaß! Kranig!

KRANENSEE. Komposition und Elektronik

Wer komponiert das Stück für KRANENSEE?

The Viking School Of Metal!

wurde 2013 von Philipp Pankraz und Florian C. Reithner gegründet. Ausgehend von der Besetzung Klavier und Elektronik konzentriert sich die Formation auf die Auseinandersetzung mit den Ausdrucksformen zeitgenössischer Musik aller Genres. Die Besetzungen sind dabei so variantenreich wie die Musik selbst und reichen vom minimalistischen Duo bis zum vollen symphonischen Orchester.

Eine Hörprobe der Metallerschule kann man hier erleben.

Weiterlesen →

KRANENSEE. Nachgefragt beim künstlerischen Leiter

Um ganz genau zu erfahren, was die Herausforderungen dieses Projekts, wie die Kräne eingebunden und wer die anderen;) wesentlich Beteiligten hinter KRANENSEE sind, haben wir beim künstlerischen Leiter Stefan Kainbacher (beautyparlour.at, neongolden.net) nachgefragt.

Was erwartet die BesucherInnen von „Kranensee“?
Das Audio-Visuelle Stück “Kranensee” ist in fünf Sätze gegliedert und beginnt mit einem kurzen Intro um die Aufmerksamkeit der BesucherInnen zu bekommen. Die Sätze basieren lose auf der Geschichte von aspern und schlagen Brücken zu verschiedenen Musikstilen. Diese bewegen sich zwischen klassicher Musik, Ambient und Chill-Out sowie neuer Musik mit elektronischen Elementen. Das ganze Programm rund um die 15minütige Choreographie wird sich etwa über eine halbe Stunde erstrecken. Weiterlesen →

Do the KRANENSEE! 2×2 VIP Tickets zu gewinnen

Schicken Sie uns Ihre KRANENSEE-Interpretation!

Fotos, Sounds, Flashmobs, … Freie Interpretationen sind erwünscht und willkommen! Die 15. (Datum Kranensee) und 42. (soviele Kräne stehen aktuell auf der Seestadt Baustelle) Einsendung  gewinnen 2×2 VIP-Tickets. D.h. wir laden Sie in die VIP Area im aspern IQ mit Werkeinführung, Führungen durch das erste fertiggestellte Gebäude der Seestadt und Rundum-Verpflegung. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Einsendungen an info@aspern-seestadt.at

Inspirationen finden sich z.B. hier für Kostüme! Kostüme für AndereFilme!

Wir freuen uns auf Ihre ‘kranigen’ Ideen!

 

KRANENSEE. Ein Ballett der Kräne in der Seestadt

Schwerarbeiter ganz schwerelos.
Erleben Sie KRANENSEE.
Das Ballett der Kräne in der Seestadt.

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Licht- und Musikfeuerwerk, das die Seestadt zur Bühne und einem Erlebnisort der besonderen Art macht.

Mit rund 40 Kränen erreicht aspern Die Seestadt Wiens als eine der größten Baustellen Österreichs ihre maximale Ausdehnung. Für eine Momentaufnahme der besonderen Art wird modernste Licht- und Projektionstechnik die atemberaubende Szenerie in der Seestadt am 15. Februar 2014 in ganz neuem Licht erscheinen lassen. Weiterlesen →

FAQs – aspern Die Seestadt Wiens

Fragen und Antworten rund um aspern Die Seestadt Wiens Weiterlesen →

C+M+B 2014 in der Seestadt

Beim monatlichen Treffen der Baugruppe B.R.O.T. auf der Baustelle waren diesmal die Sternsinger der Pfarre Aspern eingeladen und haben so einen regen Austausch zwischen ansässigen und zukünftigen Bewohnern ermöglicht. Vermutlich werden die Sternsinger 2015 bereits in einem bezogenen und bewohnten Haus willkommen geheißen.

 

Infoabend Baugruppe Seestern im Jänner

Seestern

Beim Wohnprojekt Seestern Aspern ist eine 112 m2 große Wohneinheit kurzfristig wieder frei geworden und noch zu vergeben. Unsere Baugruppe sucht daher noch nach interessierten Menschen, die sich ein Zusammenleben und Mitarbeit in einem aktiven Wohnhaus vorstellen können. Wichtig ist dabei, dass sich die „Neuen“ nur ganz kurz als neu empfinden und intensiv in den Gemeinschaftsprozess einbezogen werden. Weiterlesen →

Nikolofeier 2013 in der Seestadt!

Am 6.12. kommt der Nikolo in die Seestadt!

Auf der ehemaligen Rollbahn - im Herzen der Seestadt – werden wir bei Punsch und Maroni auf den Nikolo warten. Und der kommt bestimmt!

Weiterlesen →

Das war das Mies. Festival 2013 – Lebenszeichen aus der Seestadt

Am 12. Oktober trafen sich über fünfhundert Architekturinteressierte auf einem Feld, dass schon jetzt ‘Seestadt’ heißt, unweit der noch jungen U2 Station selben Namens, zum Mies. Festival. Zum bereits zweiten Mal organisierte das Mies. Magazin zum Staffelfinale ihrer TV-Sendung ein Fest abseits etablierter Institutionen des Architekturdiskurses.

Unter dem Motto ‘Die Stadt und das Wasser‘ hielten Hermann Czech, querkraft, feld72 sowie Schuberth & Schuberth Vorträge über eigene Projekte, über das Wasser und dessen Abwesenheit, über Wien und das Experiment ‘Seestadt’.

Weiterlesen →

Kommt uns die Stadt abhanden? 24./25.10.2013

Kommt uns die Stadt abhanden?
content.associates und aspern Seestadt bitten in den „salon publik #3“ – zu einem Symposium über die Zukunft der Urbanität.

WANN: Donnerstag, 24. Oktober und Freitag, 25. Oktober 2013
WO:    Architekturzentrum Wien (AzW), Raum „Podium“, Museumsplatz 1, 1070 Wien
Eintritt frei, Anmeldung erbeten: office@contentassociates.cc
INFO:    www.contentassociates.cc
Weiterlesen →

Viva Greenskills – Abschlussfeier am 24.1.2014

Einladung zur Abschlussfeier des Greenskills Lehrgangs.

Nach 7 Wochen intensiver Auseinandersetzung mit den Aspekten des nachhaltigen Bauens und Lebens, präsentieren die TeilnehmerInnen ihre Abschlussarbeiten und feiern die gemachten Erfahrungen, gemeinsam mit ReferentInnen, FreundInnen und UnterstützerInnen.

Weiterlesen →

Mies. Festival 2013: Die Stadt und das Wasser, 12.10.2013, ab 15 Uhr

Am 12. Oktober 2013 organisiert das Mies. Magazin bereits zum zweiten Mal das Mies. Festival in aspern Seestadt. In dessen Zentrum stehen vier Vorträge heimischer Architekten und Planer zum Thema „Stadt und Wasser“. Ein buntes Rahmenprogramm mit musikalischen Live-Acts und einer Dance-Performance runden den Tag ab.

Datum: Samstag, 12. Oktober 2013, ab 15:00 Uhr
Ort: FABRIK PUBLIK, ehemalige Rollbahn, Seestadtstraße, aspern Seestadt, 1220 Wien
Anfahrt: U2, neue Endstation „Seestadt Aspern“
Eintritt frei!

Weiterlesen →

PARCOURS IV: Kunst des Kartenlesens, 6.10.-13.10.2013

PARCOURS IV: Kunst des Kartenlesens
Daniel Aschwandens interaktive Stadtwanderung nach aspern Seestadt
Mit musikalischer Abschlussperformance

Sonntag, 6. Oktober – Sonntag, 13. Oktober 2013
Treffpunkt: TU Container „ausbüxen“, mobiles Stadtlabor, 4., Karlsplatz
Weiterlesen →

Gemeinsam LandWIRtschaften, 17.10.2013, ab 19 Uhr

Gemeinsam LandWIRtschaften
ökologisch, solidarisch, partizipativ in aspern Seestadt

Eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Community Supported Agriculture (CSA)

Referenten:
Dr. Peter Laßnig (Gründer des „Ochsenherz“ Gärtnerhofs, Gänserndorf)
David Stanzel (Verein Gartenpolylog)

WANN:             Donnerstag, 17. Oktober 2013, 19:00 Uhr (Einlass: 18:30 Uhr)
WO:                 „aspern IQ“ in aspern Seestadt, Seestadtstraße 27/13, 1220 Wien Weiterlesen →

Future Urban Mobility Themenabend, 5.10.2013, ab 16 Uhr

Future urban Mobility Themenabend
aspern Die Seestadt Wiens & Spirit Design – Innovation and Brand GmbH

WANN: am 5. Oktober 2013, ab 16 Uhr
WO:  in der Festivalzentrale der VDW, Argentinierstrasse 11, 2. Hof, Wien 1040

Weiterlesen →

aspern. Reise in eine mögliche Stadt, 24.9.2013, 19 Uhr

Di, 24.09.2013, 19.00 Uhr
aspern. Reise in eine mögliche Stadt (Falter Verlag 2013)
Neuerscheinung | Buchpräsentation & Lesung

Di, 24.09.2013, 19.00 Uhr
Literaturhaus Wien
Seidengasse 13
1070 Wien

Lesungen von Andrea Grill, Thomas Ballhausen und Hanno Millesi
Begrüßung: Robert Huez (Literaturhaus Wien), Claudia Nutz (Wien 3420 Aspern Development AG), Thomas Blimlinger (Bezirksvorsteher Wien Neubau) Weiterlesen →

Typen + Tipps: Jetzt sind sie gefragt

Dass die Seestadt Ihnen Vieles zu bieten hat, steht inzwischen ja außer Frage. Aber wissen Sie wirklich genau, welche Aspekte Sie am meisten interessieren und letztlich zu einem waschechten Seestadt-Menschen machen? Gehen Sie dieser Frage jetzt einfach spielerisch nach. Viel Spaß!

Future Urban Mobility Lab für angehende DesignerInnen

Zweitägiger Workshop für angehende DesignerInnen.
Mit Spirit Design und aspern Die Seestadt Wiens werden interdisziplinäre Konzepte und Strategien für die Mobilität der Zukunft entwickelt. Der Workshop findet am 14. und 15. September im Rahmen der Vienna Design Week 2013 statt.

Was bedeutet Mobilität heute? Wie sieht sie in der Zukunft aus? Wie verändert die Stadt der Zukunft unsere Mobilitätsgewohnheiten und damit unsere Fortbewegungsmittel – und umgekehrt?” Weiterlesen →

FABRIK PUBLIK

Seit Frühjahr 2012 schmückt die FABRIK PUBLIK das Areal von aspern Seestadt. Das vom Architektenteam burkhardt.bodenwinkler entwickelte Holzhaus bietet einen multifunktional nutzbaren, 200 m² großen Raum mit Platz für maximal 175 Gäste.

Ausgestattet mit einem barrierefreien Zugang, zeitgemäßem Technikequipment, einem Tanzboden, einer kleinen Küche und externen Toiletten erfüllt die FABRIK alle Voraussetzungen für Veranstaltungen in der Seestadt.

Neben (Tanz)-Workshops und Seminaren diente die Fabrik unter anderem bereits auch als Theater-, Konzert- oder Circusbühne sowie als Partylocation. Weiterlesen →

Unser Stipendiat berichtet von der Green.Building.Solutions.SummerUniversity des OeAD

Hello, my name is Gonzalo Torres, I was born in Mexico City and I would like to tell you a little story.

Somewhere in the world  there was a small village installed in the back of a big mountain that cover the direct sunlight. So, for centuries villagers faced several problems from this situation: kids where growing with health problems, plants took a lot of time to grow, etc. But, for a matter of tradition people didn’t want to move out and in a certain point in their history they start to accept their destiny.  One day, the oldest man in the village was seen slowly walking towards the mountain with a spoon in his hand. Weiterlesen →

Nächste + vorläufig letzte B.R.O.T. – Zeit am 14.10.2013

Das nächste und vorläufig letzte InteressentInnentreffen findet am
14.10.2013 um 19.00 in der Geblergasse 78 statt. Anmeldungen dazu an brotaspern@gmail.com

Fertigung der Bodenplatte bei B.R.O.T. – Aspern – es wird konkret!

An der Adresse Hannah Arendt Platz 9 errichtet die Baugruppe und Gemeinschaft B.R.O.T. – Aspern bis Ende 2014 ein Wohnheim mit 40 Wohnungen. Vier davon sind noch zu haben.

www.brot-aspern.at