„Biete sozial nachhaltige Lärchenholzmöbel für Balkon und Terrasse!“

Keine Winterpause gönnen sich die Teilnehmer von greenlab: In den vergangenen Monaten haben die Jugendlichen an unterschiedlichen Holzmöbeln – Prototypen gebaut. Rechtzeitig zum Adventfest in der Seestadt konnten bereits die ersten Ergebnisse präsentiert werden!

 

Neben Hochbeeten in unterschiedlichen Größen und Ausführungen wurden Möbel für Gärten und Terrassen gebaut. Vorne mit dabei der „Pflanzformator“, ein multifunktionales Terrassenmöbel, das mit wenigen Handgriffen umgebaut werden kann. Ein Hochbeet mit Kompostrohr und Sitzbank, das Stauraum bietet und gleichzeitig als Wäsche- und Schirmständer funktioniert. Die „K-Serie“, eine Sitzbank mit je vier Hockern, die nach einem Bausteinprinzip immer wieder neu arrangiert werden, macht auch Indoor einiges her.

Alle Möbel können auf Anfrage käuflich erworben werden.

greenlab ist ein Kooperationsprojekt von itworks und zwoPK Landschaftsarchitektur an der Schnittstelle zwischen Arbeitsmarktpolitik, Landschaftsplanung und Stadtentwicklung und unterstützt arbeitslose junge Erwachsene beim Einstieg in Berufsleben.

Kontakt: www.zwopk.at