KRANDIOS! Das war Kranensee!

Wow. 14.000 Besucher, keine Generalprobe, 43 Kräne spektakulär in Szene gesetzt, 15 Kranführer, die zur Komposition das gemacht haben, das Sie am besten können. Diesmal vor Publikum!

Herzlichen Dank für den Besuch und die vielen positiven Rückmeldungen, Einsendungen und Fotos.
Auf bald in der Seestadt!

aspern Seestadt auf VIMEO
Zeitraffer-VIDEO von Filmspektakel.at
Facebook
Streifzüge, Making Of KRANENSEE
Flickr
Der Standard
etc. etc., Google ‚Kranensee‘

Weiterlesen →

Mein lieber KRAN! Jetzt beginnt der Aufbau…

Ok, die super Verballhornung haben wir vom Falter geklaut – herzlichen Dank für diese großartige Wortkreation!

Nein ganz im Ernst, jetzt geht’s in der Seestadt richtig los: die Aufbauteams für KRANENSEE (Technik und Zuschauerbereich) sind seit heute morgen am werken. Und das bei optimalen Wetterverhältnissen:) Wir werden hier dokumentieren…

Viel Spaß! Kranig!

KRANENSEE. Komposition und Elektronik

Wer komponiert das Stück für KRANENSEE?

The Viking School Of Metal!

wurde 2013 von Philipp Pankraz und Florian C. Reithner gegründet. Ausgehend von der Besetzung Klavier und Elektronik konzentriert sich die Formation auf die Auseinandersetzung mit den Ausdrucksformen zeitgenössischer Musik aller Genres. Die Besetzungen sind dabei so variantenreich wie die Musik selbst und reichen vom minimalistischen Duo bis zum vollen symphonischen Orchester.

Eine Hörprobe der Metallerschule kann man hier erleben.

Weiterlesen →

KRANENSEE. Nachgefragt beim künstlerischen Leiter

Um ganz genau zu erfahren, was die Herausforderungen dieses Projekts, wie die Kräne eingebunden und wer die anderen;) wesentlich Beteiligten hinter KRANENSEE sind, haben wir beim künstlerischen Leiter Stefan Kainbacher (beautyparlour.at, neongolden.net) nachgefragt.

Was erwartet die BesucherInnen von „Kranensee“?
Das Audio-Visuelle Stück „Kranensee“ ist in fünf Sätze gegliedert und beginnt mit einem kurzen Intro um die Aufmerksamkeit der BesucherInnen zu bekommen. Die Sätze basieren lose auf der Geschichte von aspern und schlagen Brücken zu verschiedenen Musikstilen. Diese bewegen sich zwischen klassicher Musik, Ambient und Chill-Out sowie neuer Musik mit elektronischen Elementen. Das ganze Programm rund um die 15minütige Choreographie wird sich etwa über eine halbe Stunde erstrecken. Weiterlesen →

KRANENSEE. Ein Ballett der Kräne in der Seestadt

Schwerarbeiter ganz schwerelos.
Erleben Sie KRANENSEE.
Das Ballett der Kräne in der Seestadt.

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Licht- und Musikfeuerwerk, das die Seestadt zur Bühne und einem Erlebnisort der besonderen Art macht.

Mit rund 40 Kränen erreicht aspern Die Seestadt Wiens als eine der größten Baustellen Österreichs ihre maximale Ausdehnung. Für eine Momentaufnahme der besonderen Art wird modernste Licht- und Projektionstechnik die atemberaubende Szenerie in der Seestadt am 15. Februar 2014 in ganz neuem Licht erscheinen lassen. Weiterlesen →

BESSER LEBEN + SCHÖNER WOHNEN

Wir wollen Ihnen 7 ebenso intelligente wie handfeste Vorteil vor Augen führen, die alle künftigen Seestädterinnen und Seestädter genießen.

Weiterlesen →

Nikolofeier 2013 in der Seestadt!

Am 6.12. kommt der Nikolo in die Seestadt!

Auf der ehemaligen Rollbahn – im Herzen der Seestadt – werden wir bei Punsch und Maroni auf den Nikolo warten. Und der kommt bestimmt!

Weiterlesen →

Das war das Mies. Festival 2013 – Lebenszeichen aus der Seestadt

Am 12. Oktober trafen sich über fünfhundert Architekturinteressierte auf einem Feld, dass schon jetzt ‚Seestadt‘ heißt, unweit der noch jungen U2 Station selben Namens, zum Mies. Festival. Zum bereits zweiten Mal organisierte das Mies. Magazin zum Staffelfinale ihrer TV-Sendung ein Fest abseits etablierter Institutionen des Architekturdiskurses.

Unter dem Motto ‚Die Stadt und das Wasser‚ hielten Hermann Czech, querkraft, feld72 sowie Schuberth & Schuberth Vorträge über eigene Projekte, über das Wasser und dessen Abwesenheit, über Wien und das Experiment ‚Seestadt‘.

Weiterlesen →

Kommt uns die Stadt abhanden? 24./25.10.2013

Kommt uns die Stadt abhanden?
content.associates und aspern Seestadt bitten in den „salon publik #3“ – zu einem Symposium über die Zukunft der Urbanität.

WANN: Donnerstag, 24. Oktober und Freitag, 25. Oktober 2013
WO:    Architekturzentrum Wien (AzW), Raum „Podium“, Museumsplatz 1, 1070 Wien
Eintritt frei, Anmeldung erbeten: office@contentassociates.cc
INFO:    www.contentassociates.cc
Weiterlesen →

Viva Greenskills – Abschlussfeier am 24.1.2014

Einladung zur Abschlussfeier des Greenskills Lehrgangs.

Nach 7 Wochen intensiver Auseinandersetzung mit den Aspekten des nachhaltigen Bauens und Lebens, präsentieren die TeilnehmerInnen ihre Abschlussarbeiten und feiern die gemachten Erfahrungen, gemeinsam mit ReferentInnen, FreundInnen und UnterstützerInnen.

Weiterlesen →