Come2gether: Was geschah….

Aktive Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Seestadt trafen sich am 22. März 2017 im aspern IQ. Sie tauschten sich aus und vernetzten sich. Das Stadtteilmanagement führte durch den Abend und lud ein, aktiv die Entwicklung des Stadtteils mitzugestalten.

Stefan Stiglbauer, wien 3420 aspern development AG, präsentierte die geplante Entwicklung der Seestadt. Unternehmerin Alexandra Karakopoulou-Zisser, zukünftige Obfrau des Vereins „Unternehmen der Seestadt“, präsentierte die neusten Entwicklungen zur Gründung des Vereins.

Ebenfalls auf der Agenda: neue Informationen über kommende Veranstaltungen in der Seestadt. Ein reger Austausch zwischen den Unternehmen rundete das Programm ab.

Wenn Sie Unternehmer/Unternehmerin in der Seestadt sind und Teil des Unternehmensnetzwerkes werden wollen, dann melden Sie sich einfach bei uns. Wir schicken Ihnen gerne auch die Protokolle der bisherigen come2gether-Vernetzungsveranstaltungen zu.

Kontakt: bettina.sturm@meine.seestadt.info