Der Gemeinschaftsgarten Madame d’Ora nimmt Formen an

Bald wird es ernst mit dem Gemeinschaftsgarten Madame d’Ora. Mitte Oktober begannen die ersten Bauarbeiten:

Vor dem Winter wird noch der Boden geebnet und gut aufgelockert, damit im Frühjahr 2016 die Pflänzchen der rund 90 Gärtnerinnen und Gärtner optimale Bedingungen fürs Gedeihen und Sprießen vorfinden.

Die beteiligten GärtnerInnen nutzen den Winter mit Unterstützung des Stadtteilmanagements für die Vorbereitung der ersten Gartensaison: einen Verein gründen, Gartenregeln gemeinsam austüfteln, überlegen wie die Kommunikation in einer so großen Gruppe gut funktionieren kann, Strukturen für die Verteilung der Gemeinschaftsarbeiten aufbauen und gemeinsam festlegen, welche Geräte für einen guten Start angeschafft werden müssen.

Aktuell sind alle Beete im Gemeinschaftsgarten Madame d’Ora vergeben. Es gibt aber eine Warteliste für Interessierte. Ein Rotationsprinzip sorgt dafür, dass es regelmäßig für neue GärtnerInnen die Chance zum Einstieg in die Gartengemeinschaft gibt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an kirsten.foerster@meine.seestadt.info.