Mitmachen am 9. Mai 2015: SMART CITIZENS LAB

Am 9. Mai 2015 ist es endlich soweit! Das erste SMART CITIZENS LAB findet in aspern Die Seestadt Wiens statt. Informieren, Ausprobieren und Mitmachen ist die Devise. Wir laden smarte Unternehmen, Initiativen und Vereine aus Wien ein sich und ihre Innovationen zu präsentieren!

Smart Citizens Lab ist eine Veranstaltungsserie in aspern Seestadt und eine damit verknüpfte Informationskampagne. Ziel der insgesamt vier SMART CITIZENS LABs ist es, die BürgerInnen Wiens über aktuelle Erkenntnisse und Initiativen zu informieren und sie zu motivieren, selbst zu einem nachhaltigeren, smarteren Wien beizutragen – eben „smart citizens“ zu sein.

Beim Marktplatz der Ideen am 9. Mai, ab 10:00 Uhr

  • teilen ExpertInnen, UnternehmerInnen, Initiativen und PionierInnen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit Menschen, die selbst aktiv werden wollen,
  • informieren sich BesucherInnen in den drei Themenbereichen Wohnen und Energie, Mobilität und Ressourcen
  • und probieren smarte Angebote aus, z.B. Carsharing, Leihräder, Foodcoops, Leuchtmittel, Mobilitätskarte,…

Bei den folgenden drei Smart Citizen Labs im Juni werden smarte Initiativen miteinander verknüpft, Ideen weiterentwickelt und vertieft.

 

Kontakt: info@smartcitizens.at, 01/9962014, http://www.smartcitizens.at/

SMART CITIZENS LAB – Marktplatz der Ideen findet bei der U2 Station Seestadt und in der Fabrik statt.

 

Smart Citizens Lab ist ein gemeinsames Projekt des Media Architecture Institute und der ÖGUT und wird gefördert von der Wirtschaftsagentur Wien. Ein Fonds der Stadt Wien.