PUBLIK-Schulprojekt: Es gibt Platz! Nimm ihn Dir!

Die SchülerInnen des ORG Hegelgasse haben am 30. Mai 2012 erstmals im Rahmen des Schulprojektes „Es gibt Platz! Nimm ihn Dir!“ aspern Die Seestadt Wiens besucht. Die Projektleiterin Anne Wübben und Josef Lueger von Wien 3420 Aspern Development AG zeigten ihnen das Baustellenareal mit den bereits bestehenden Bauten und erzählten von den Plänen für die künftige Stadt. In den nächsten Wochen werden die SchülerInnen sich mit Lebensformen der Zukunft anhand von aspern Seestadt auseinandersetzen. Außerdem werden sie in einem mehrtägigen Workshop vor Ort die Erfahrungen von Weite, Wind und absoluter Dunkelheit in Form von Windobjekten und anderen temporären Eingriffen verarbeiten.

Projektpartner: Anne Wübben in Kooperation mit ORG Hegelgasse 14, Ulrike Kohnen-Zülzer und P. M. Schultes (im Rahmen von RaumGestalten, einer Initiative von KulturKontakt Austria, der Architekturstiftung Österreich, den Architektenkammern und dem Institut für Schul- und Sportstättenbau).