SeestadtInitiative – Souvenirs

Druckfrisch liegen zwei Designs der ersten SeestadtSouvenirs vor. Barbara Hartl von der BewohnerInnen-Initiative hat zwei Postkarten entworfen. Da kann vielleicht die ein oder andere Neujahrspost schon auf den neuen Postkarten versendet werden.

Die Postkarten wurden im Rahmen der Initiative SeestadtSouvenirs entwickelt. wienwork hat die Postkarten vor Ort produziert. Weitere Souvenirs sind in Planung. Der Spendenerlös der Souvenirs wird für gemeinschaftsfördernde Projekte in der Seestadt verwendet.

Die ersten beiden Postkarten erhalten Sie ab 7. Jänner 2016 um Euro 1,50 (Spendenempfehlung) beim Stadtteilmanagement Seestadt aspern.

In Kürze erhalten Sie die Postkarten außerdem bei folgenden Stellen:

  • Seeseiten Buchhandlung
  • Infopoint bei der U-Bahn
  • Feelgood Hotel bzw. Bioladen
  • Seestadt-Kantine