stadt.schreiben: Tritt ein

Phaistos. Der Palast von Südwesten (Rekonstruktion nach J. W. Graham).

Durchs Hinein- und Hinausgehen erst, erweist sich die Qualität der Häuser oder Wohnungen. Deswegen sind Eigenheime, einzelne Gebäude, die ein Ganzes darstellen, eine den jeweiligen Bewohnern zur alleinigen Verfügung stehende Einheit, in seiner luxuriösesten Ausführung Palais genannt, so beliebt; weil man hinein- und hinausgehen kann, ohne das Eigentum zu verlassen. Wohnungen, die sich über mehrere Stockwerke hin erstrecken, haben eine ähnliche Wirkung. Sie erlauben einen, sie zu verlassen, ohne dass man sie verlässt. Man kann man den Ort wechseln, ohne den Ort zu wechseln; so mein Eindruck.

(Textbeitrag: Andrea Grill)

What Others Are Saying

  1. Friedrich Wagner Dez 7, 2011 at 04:10

    Die aspern citynews sind eine gute Idee. Noch besser ist, dass Andrea Grill hier schreibt. Ich mag ihren Schreibstil und ihre Gedanken gefallen mir.

    Für mich selbst ist die Seestadt kein direktes Ziel – aber ein interessantes Projekt einer Stadtentwicklung. Ich werde die Stadtschreiber-Aktivitäten gerne verfolgen.

    Grüße
    Friedrich Wagner