STÖPSEL   STÖPSEL   STÖPSEL … Wohin damit?

PLASTIKVERSCHLÜSSE sind viel zu wertvoll, um im Abfall zu landen. Sie können wiederverwertet werden. Der Erlös kommt sozialen Zwecken zugute. Es gibt in Wien schon viele Kindergärten, Schulen, Betriebe und Privatpersonen, die sich an dieser Aktion beteiligen. Auch SeestädterInnen können jetzt ganz einfach mitmachen!

Ab sofort ist beim Stadtteilmanagement am Hannah Arendt-Platz 1 eine Sammelstelle eingerichtet. Eine Bewohnerin hat initiiert, dass im Nachbarschaftsregal vor dem Büro eine Box steht, in die Sie Ihre Stöpsel werfen können.

Was genau wird gesammelt? 

  • Stöpsel von (PET-) Getränkeflaschen, Sirup, Plastik-Sektkorken
  • Verschlüsse von Mayonnaise, Ketschup, Senf Tuben und Flaschen
  • Verschlüsse von Milch, Kakao Vanillemilch (Tetra-Pack), Joghurt-, und Molke Drinks
  • Verschlüsse von Vitamin-Brausetabletten, Nuss-Nougat-Brotaufstrichen
  • Verschlüsse von Erdnuss-, Chips-, Tabak-Dosen
  • Verschlüsse und ganze Verpackung von Kaugummidragees und Zuckerln
  • Verschlüsse von Flüssigseife, Zahnpaste, Körpercreme, Duschgel, Haarshampoo
  • Verschlüsse von Abwaschhilfe, Flüssigwaschmittel, Weichspüler
  • Fensterputzmittel [auch die „Pistole“], Scheuermittel
  • Verschlüsse von Auto-Scheibenreiniger, Motoröl, Frostschutz
  • Verschlüsse und Tiegel von Medikamente und Cremen (bitte unbedingt auswaschen)
  • Verschlüsse von Bierfässern
  • Alle festen Plastik-Materialien. Die meisten Stöpsel/Verschlüsse haben innen/unten den Aufdruck PE oder PP oder auch HDPE
  • Nicht größer als 8 x 8 cm. Größere Teile müssten zerkleinert in die Sammlung kommen.

Nicht geeignet sind:

Durchsichtig und weiche Verschlüsse von Käseaufstrichen, Trinkhalme, Eislöffel, Plastikbesteck, Joghurt-, Kaffeebecher, Deckel von Cofe2GO oder Behälter von probiotischen Getränken.

Bitte verpacken Sie Ihre gesammelten Plastikverschlüsse in reißfeste Säcke und geben Sie diese in die Box vor dem Stadtteilmanagement-Büro. Annemarie Widmoser, Bewohnerin der Seestadt, wird die Stöpsel der Sammelaktion übergeben. Wenn Sie sie dabei unterstützen wollen, dann stellen wir Ihnen gerne den Kontakt her.

Die Website www.stoepsel-sammeln.at gibt Auskunft rund um die Aktion und über die Kinder, die mit dem Erlös unterstützt werden.

What Others Are Saying

  1. Sandra Dez 11, 2015 at 19:36

    Tolle Initiative! Danke!