teilen, borgen, tauschen

Ihnen fehlt die Nähmaschine, um die neuen Vorhänge zu kürzen? Oder fehlt das Zelt für den nächsten Sommerurlaub? Vielleicht kann eine Nachbarin oder ein Nachbar im Haus weiterhelfen.

Beim Stadtteilmanagement gibt es jetzt Sticker für den Postkasten – damit wird Teilen und Borgen in der Nachbarschaft leicht gemacht!

Für alle, die gerne NachbarInnen kennenlernen und im gleichen Haus Dinge verborgen wollen, sind einfache Sticker auf den Postkästen eine gute Sache!
Wir stellen Ihnen diese Aufkleber von Pumpipumpe zur Verfügung. Pumpipume ist eine Initiative aus der Schweiz zur Förderung des Verleihens – die Sticker machen sichtbar, welche Dinge in Ihrer Nachbarschaft verfügbar sind.

Und so geht´s:

  • Holen Sie sich die Aufkleber zu unseren Öffnungszeiten im Stadtteilmanagement auf dem Hannah-Arendt-Platz ab. Die Sticker sind kostenlos!
  • Machen Sie mit den Aufklebern auf Ihrem Postkastl sichtbar, was NachbarInnen bei Ihnen ausborgen können.
  • Motivieren Sie NachbarInnen dazu, auch mitzumachen!

Wenn Sie Fragen dazu haben, hilft Ihnen das Team des Stadtteilmanagements gerne weiter!

Viel Spaß beim Borgen, Teilen und Tauschen!