UnternehmerIn des Monats Februar

Foto: (c) SALoTTo Vienna

Der SALoTTo VIENNA – das neue Kulturformat Wiens – wurde in Kooperation mit aspern Seestadt und ARTPORTAL ins Leben gerufen. Im Zentrum des Kultursalons steht die Verwirklichung und Förderung von innovativen Kulturprojekten, die Einrichtung des Medienlabors „SeeLab“ im IQ und die Veranstaltung des Medienkunstfestivals Content Art.

Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag gibt es ab 18 Uhr ein Kulturprogramm bei freiem Eintritt im Gebäude auf der ehemaligen Rollbahn. KünstlerInnengespräche, Performances, Shows, Konzerte und Medieninstallationen programmieren die Abende. Die DO-SA ab 18 Uhr geöffnete italienische Bar und die DJ–Sets, jeden Samstag bis 4 Uhr, verwandeln SALoTTo VIENNA in einen Club zur Vermittlung des Kulturgedankens „Die neue Schönheit“.

Man fühlt sich hier in die Gründerzeit zurückversetzt. Jetzt ist es die mediale Revolution die antreibt und das spürt man in der Kunst, die wir hier machen.
– Jürgen Weishäupl
(gemeinsam mit Raimund Deininger Kurator von SALoTTo VIENNA)
 

Auf der Website von SALoTTo VIENNA findet sich immer das aktuelle Programm!