UnternehmerIn des Monats März

KönigsKinder. Das Netzwerkzentrum in der Seestadt.

Was KönigsKinder genau ist, lässt sich in einem einzigen Wort nicht wirklich erklären. Denn dazu müsste man ein Wort wie “Kurszentrum-Shop-Café” oder “Netzwerkzentrums-Plauderecken-Seminarraum-Geschäft” oder etwas Ähnliches erfinden.

Erklärbarer wird es dadurch,  was es bei KönigsKinder alles zu entdecken gibt:

  • Supersüße individuelle Kleinigkeiten für Kids und Eltern in unserem Shop – von Kleidung bis Spielzeug, von Büchern bis Geschenken.
  • Kurse, in denen Kinder ihre Kreativität und Individualität ausleben können, in denen Eltern sich mit Gleichgesinnten austauschen und vielleicht noch was lernen können.
  • Café-Ecke fürs Netzwerken nach oder vor oder ganz unabhängig von den Kursen. Für Groß mit oder ohne Klein.
  • Einmalige und sehr persönliche Geschenke, die auf Bestellung extra angefertigt werden.

Wo finden Sie die Königskinder? In der Maria-Tusch-Straße 9 im Erdgeschoß!
Wer Näheres erfahren möchte: www.koenigskinder.at und https://www.facebook.com/koenigskinder.wien.

 

Wir wohnen seit 13 Jahren in Hirschstetten. Natürlich haben wir die Entstehung der Seestadt verfolgt. Als wir eines Tages neugierig mit dem Rad eine Erkundungstour gemacht haben, war klar: Das hat riesiges Potenzial, da sind wir mit KönigsKinder gut aufgehoben. Ein neuer Stadtteil mit vielen Familien, mit Naherholung vor der Haustüre, mit einem gemeinschaftlichen Spirit – das passt einfach perfekt! Und tatsächlich haben wir uns gleich wohl gefühlt.

Verena Tanos (Geschäftsführerin KönigsKinder)

 

150319_Koenigskinder2