Umfrage zu den Parks Am Seebogen

Die Seestadt wächst – sei dabei und red mit!

Die Seestadt wächst weiter. Nach dem Seeparkquartier entsteht in der nächsten Bauphase das Quartier Am Seebogen nördlich des Sees. Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Anregungen im Rahmen der Umfrage zu den „Parks Am Seebogen“ einzubringen. Die Ergebnisse der Umfrage und ergänzende Workshops mit unterschiedlichen Zielgruppen und ExpertInnen fließen in das weitere Planungsverfahren „Parks Am Seebogen“ ein. Machen Sie mit!

Hier geht’s zur Umfrage

Sie können von 21. März bis 21. April 2017 online teilnehmen!
Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, die Umfrage auf Papier auszufüllen. Geben Sie bitte den ausgefüllten Fragebogen im Lokal des Stadtteilmanagements ab.

 

Weiterführende Informationen

Verortung Quartier Am Seebogen

Parks am Seebogen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Startpunkt der Entwicklungen ist das „Quartier Am Seebogen“, welches direkt an die U-Bahn-Station „Seestadt“ angrenzt und sich Richtung Norden erstreckt. Ziel ist es, einen lebendigen Stadtteil zu entwickeln – daher sind neben Wohnungen, Gewerbe- und Geschäftsflächen auch ein Bildungscampus, Kindergärten und eine kulturelle Einrichtung geplant.

Das Rückgrat des Quartiers bilden die öffentlichen Freiräume im unmittelbaren Umfeld der U-Bahn-Trasse, die aus größeren und kleineren Parks bestehen (Süd- und Nord-Park, Freiraum unter der U-Bahn-Trasse) und unterschiedliche Qualitäten und Nutzungsmöglichkeiten bieten sollen: Verbindungsweg für RadfahrerInnen und FußgeherInnen, Sport-, Spiel- und Erholungsraum, Ort des Austauschs u.v.m.

Sei dabei und red mit!

  • Welche Vorstellungen zu Nutzungsmöglichkeiten haben Sie?
  • Welche Qualitäten sollen Ihrer Meinung die neuen Freiräume für zukünftige BewohnerInnen bieten?